Freitag, 1. August 2014

Geburtstagsrakete

Material:              
1 Ballon
1 Trinkhalm
Schnur
Klebestreifen

Vorbereiten:        
Die Schnur durch den Trinkhalm fädeln und am Ziel festbinden (z. B. an der Türfalle, an einem Balken an der Decke, am Fenstergriff, etc.). Die Schnur quer durchs Zimmer ziehen, den Trinkhalm mitnehmen und beides auf den Boden legen. Vom Klebeband zwei ca. 10 cm lange Streifen abschneiden und bereit kleben.

Anleitung:          
1. Den Ballon aufblasen und die Öffnung gut zuhalten. Eine zweite Person bitten, den Ballon mit den Klebern am Trinkhalm festzukleben.
                            
2.  Rückwärts von 5 bis 0 zählen, bei 0 den  Ballon loslassen und sich etwas wünschen.
                             
Erklärung:            
Wird der Ballon losgelassen, entweicht die Luft durch die kleine Öffnung, die Luft strömt nach hinten, der Ballon bewegt sich wie eine Rakete nach vorn (Rückstoss).

Eine ausführlichere Beschreibung und Bilder findet ihr hier: kids-science.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen