Donnerstag, 29. Mai 2014

Kleiderroller    


Material:            
Konservendose (Nüssli)  
weissen Stoff  
Trinkhalme (Röhrli)
doppelseitiges Klebeband
Pipetten
Stoff- oder Seidenfarben
Kleiderroller
                          
Vorbereiten:      
Den Stoff so zuschneiden, dass er um die Dose passt in der Höhe ca. 4 cm zugeben.
Je Dose zwei Streifen doppelseitiges Klebeband ca. 1,5 cm breit und in der Länge des Dosendurchmessers und eines mit einer Breite von ca. 3 cm und der gleichen Länge vorbereiten.
Den breiten Klebestreifen auf eine Unterlage legen, das obere Deckpapier entfernen oder die Seite ohne Abdeckpapier verwenden, d. h. die klebende Seite schaut zu mir, an beiden Enden klebe ich das Klebeband an der Unterlage fest. Vielen Kindern hilft es, wenn unter den unteren Klebestreifen
eine Holzleiste geklebt wird, an die sie die Trinkhalme auflegen können.
                           
Vorbereitung:    5 – 15 Min.

Arbeitszeit:        10 – 15  Min.
                         
Anleitung:         

1. Den Stoff auf das Färbe-Netz (siehe Schmuckhand) legen und mit der Pipette und den Stoff- oder Seidenfarben beträufeln oder den Stoff mit Farbe und Pinsel bemalen lassen. Sind die Farben getrocknet, bügle ich den Stoff.
                         
2  Die vorbereitete Unterlage mit den beiden Klebestreifen vor das Kind legen und die verschieden farbigen Trinkhalme bereitlegen. Die Kinder kleben nun die Trinkhalme mit etwas Abstand auf die
Klebestreifen.

3. Ich nehme den Trinkhalm-Teppich weg, entferne das hintere Abdeckpapier und klebe den Teppich auf die Dose. Am oberen und am unteren Dosenrand bringe ich je einen weiteres Klebeband an.

4. Gemeinsam mit den Kindern wickle ich die Dose in den Stoff ein, oben bleibt ein ca. 4 cm langes Stück übrig, dass ich gemeinsam mit den Kindern einschneide.


5. Nun stellen wir den Kleiderroller in die Dose. 











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen