Freitag, 11. April 2014

Aquarium (Bastelarbeit zum Tanz der Farben)

Material:            
Schuhschachteln
Styropor
Giessform: Fische (Rayher Nr. 36 990 00)
Giessform: Meerestiere Fische, Muscheln, Seestern (Pradell Nr. 2714 130)
Giessmasse z. B. Opitec standard 1 kg, weiss
Fische Malvorlagen ausschneiden oder falten
Gras
Muscheln
Drahtverschlüsse grün bemalen
Playmais (Fischer-Tipps)
Für den Tanz der Farben: Aufkleber: rote Punkte, weisse Rechtecke, blaue Ovale, gelbe Dreiecke, orange Sterne, grüne Trapeze,  violette Drachenformen, braune Quadrate

Anleitung:           
1. Aus dem Schachteldeckel ein Fenster ausschneiden, rundherum ca. 3 cm Rand stehen lassen. Die Schachtel mit Aufklebern, Folien, Farbe etc. gestalten lassen.
2. Die Schachtel innen blau bemalen.
3. Ein passendes Stück Styropor zuschneiden und als Meeresboden bemalen, braun, gelb oder orange.
4. Zahnstocher, Stecknadeln, Holzstäbchen, Drahtverschlüsse, Pfeiffenputzer etc. in das Styropor stecken, mit Perlen, Trinkhalm-Stücken, usw. verzieren. Perlen, Muscheln, Schnecken, Sand, Glitter, etc. aufkleben.
5. Fische, Muscheln, Seesterne etc. giessen und bemalen.
6. Farbiges oder marmoriertes Papier auf ein Quadrat zuschneiden und zu Fischen falten.
7. Die gefalteten Fische auffädeln und an die Decke des Aquariums kleben. Die gegossenen Teile an die Rückseite des Aquariums kleben und gut trocknen lassen. Den Boden einkleben. 
                             
Wir haben das Aquarium während unserer Farbwochen und passend zu unserer Geschichte, dem 
Tanz der Farben gestaltet: 
         
rot: Aquarium aussen anmalen; rote und weisse Aufkleber aufkleben lassen, jede weiter Farbe
ebenfalls aussen aufkleben lassen, Formen und Farben immer wieder benennen
blau: Wand und Decke anmalen
gelb: Styroporboden orange anmalen, Sand darauf streuen
orange: Seesterne giessen, orange anmalen
grün: Tipps und Pfeiffenputzer als Pflanzen + Korallen
violett: Tintenfisch giessen, violett anmalen
braun: Muscheln aufkleben
bunt: mit allen Farben Papiere marmorieren Fische doppelt ausschneiden, einen Faden zwischen die Fische legen und zusammenkleben. 
Fische, Seesterne, etc. aufhängen bzw. kleben.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen