Samstag, 11. Januar 2014

Schnur-Sack
 
Material:            Stoff ca. 28 x 20 cm
                          Perlen
                          Wolle
                          Moosgummi-Formen
                          Sicherheitsnadel
                          Karton-Streifen ca. 4 x 4 cm
                          Klemmhaken
                                  
Vorbereitung:    15 Min.

Arbeitszeit:        20 – 30 Min.  

Vorbereiten:      Eine Stofftasche nähen, unten in der Mitte eine kleine Öffnung frei lassen.
                         
Anleitung:         1.       Die Kinder fädeln einige kleiner Perlen auf einen Fischschnur auf.
                                    Die Leiterin knüpft den hinteren Teil an der Sicherheitsnadel fest,
                                    das Kind steckt die Nadel in der Tasche fest.
                          2.       Die Kinder wickeln Wolle um ein Stück Karton, ein Erwachsener
                                    bindet die Fäden zusammen und schneidet sie auf der gegenüber
                                    liegenden Seite auf. Auf der gebunden Seite wickelt er nochmals
                                    Wolle rundherum und bindet sie fest.
                          3.       Mit Hilfe des Erwachsenen nähen die Kinder die Poppels an den
                                    unteren Ecken fest.
                          4.       Die Kinder kleben Moosgummi- oder Filzformen auf.
                          5.       Den Anfang der Schnur in eine grosse Wollnadel fädeln, das
                                    Kind nimmt die Nadel und steckt sie durch die Öffnung der
                                    Tasche, die Schnur hineinlegen.
                          6.       Die Tasche oben mit einem Band zubinden, eventuell mit ebenfalls
                                    mit Poppeln verzieren.

                          7.       Einen Klemmhaken zum Aufhängen befestigen. 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen